Wie mit der Rassel gearbeitet werden kann

Eine Rassel zu handhaben ist keine  Schwierigkeit.

Wenn eine Rassel bei Euch angekommen ist,

 könnt Ihr Euch erst einmal mit Ihr vertraut machen.

Nehmt sie in die Hand, spürt die Schwingung, rasselt.

Macht alles, was Euch erfreut, befreit, erfüllt.

 

Es gibt kein   " richtig "  es gibt kein  " falsch ".

 

Lasst den Dingen ihren Lauf.

Tanzt mit der Rassel zu Euren ganz eigenen Ritualen,

oder setzt Euch hin zur stillen Meditation.

Reinigt mit Ihr Euer Haus, Eure Wohnung, Euer Energiefeld.

Findet Eure ganz eigene Art im Umgang mit den Dingen.

Es gibt soviele Möglichkeiten, wie es Sterne am Himmel gibt.


Durch abräuchern oder ausstreichen mit den Händen

könnt Ihr Eure Rassel energetisch reinigen.

 

Auch hier gilt:  Es gibt kein "richtig " und es gibt kein  " falsch ".

 

Es gibt nur Euch und Euer Gefühl.

Fühlt es sich gut an, so ist es genau richtig.

Lasst Euch nicht beirren in Eurem Tun.

Findet Euren eigenen Weg,

nicht den eines Gurus, einer Freundin,eures Partners.

 

Ich grüsse Euch aus der Tiefe meines Herzens

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 Handgemachte

schamanische

Rasseln,

und

Redestäbe

 

Ausschliesslich

individuelle

Einzelstücke